Schlagwort-Archiv: agile methodology

GrillCamp

Liebe Agilisten und Scrummer,

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Agiles Grillen zusammen mit der Java User Group Hannover.
Besonderheit dieses Mal: Es ist der 2. Mittwoch, es beginnt bereits um 16:30 (wer später dazustoßen möchte – gerne) und es findet im Modul57 statt.
Die „Regeln“ sind ganz einfach: Essen mitbringen, Grill ist vorhanden. Wir werden eine begrenzte Auswahl an Getränken (Bier mit/ohne Alkohol) gegen Unkostenbeitrag anbieten oder man bringt sein Lieblingsbier einfach mit.

Und dann gibt es die Möglichkeit für Kurzvorträge. Als Inspiration kann Euch unser Trello-Board dienen, auf dem wir die Vorschläge aus dem Backlog-Grooming festgehalten haben:
– Story Mapping
– Responsibility Process
– Agile Landkarte
– Google Design Sprints
– Agiles Reporting
– „Dark Scrum“
– High Performing Team

Natürlich sind auch andere Themen willkommen. Bei der Länge des Vortrags solltet Ihr nicht wesentlich mehr als 10 Minuten ansetzen. Müssen muss man nichts. Weder etwas vortragen, noch sich etwas anhören und auch kein Fleisch essen.

Wir freuen uns darauf, viele von Euch am 14.06. im Modul57 zu begrüßen.

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Xing

Marc Löffler- Das Geheimnis passionierter Teams

Liebe Agilisten und Scrummer,

für den nächsten Agile Wednesday haben wir Marc Löffler, Autor des Buchs „Retrospektiven in der Praxis“ als Sprecher gewinnen können.
Ihr kennt das vielleicht: Eure Firma hat sich dafür entschieden auf agile Methoden, wie z.B. Scrum zu setzen. Das Management verspricht sich davon eine höhere Produktqualität, eine bessere TTM (Time To Market) und endlich mal Projekte, die in Zeit und Budget abgeschlossen werden. Obwohl man sich genau an den Scrum Prozess gehalten hat, stellt sich aber nach ein paar Monaten heraus, dass keine der Versprechen eingetroffen sind. Am Ende heißt es: Scrum funktioniert bei uns nicht.

Dabei vergisst man allerdings eines: Erfolg hat selten etwas mit dem implementierten Prozess zu tun, aber immer mit den Menschen. In den Fällen, wo ein Team außergewöhnlich gut war, hat man es immer mit einem leidenschaftlichen Team zu tun. Ein passioniertes Team kann alles erreichen, auch wenn die Bedingungen nicht optimal sind. Was aber brauche ich, um ein solch passioniertes Team zu bekommen? In diesem Vortrag lernt Ihr das Geheimnis dieser Teams kennen und bekommt die Werkzeuge an die Hand, das auch in Eurem Kontext umzusetzen.

Wir freuen uns darauf, viele von Euch am 17.05. im Hafven Nordstadt zu begrüßen.

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Xing

Liebe Agilisten und Scrummer,

2017 ist da – mit vielen neuen Möglichkeiten, im Rahmen des Agile Wednesday Impulse und Austausch zu agilen Themen zu erleben! In diesem Sinne wünschen wir Euch alles Gute für das neue Jahr.
Wir wollen am 18.01. mit einem Backlog-Grooming beginnen, bei dem wir unsere Agenda für dieses Jahr gemeinsam bestimmen. Außerdem gibt es einige organisatorische Veränderungen in diesem Jahr, über die wir Euch informieren möchten.

Wir freuen uns, viele von Euch am 18.01. um 18:30 Uhr im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing

Agile Wednesday: Buchvorstellung „New Work: Wie wir morgen tun, was wir heute wollen“

Liebe Agilisten und Scrummer,
wir treffen uns am 16.03. mit neuer Anfangszeit 18:00 Uhr zum nächsten Agile Wednesday.Sina Wachenfeld wird uns das Buch „New Work: Wie wir morgen tun, was wir heute wollen“ von Isabelle Kürschner vorstellen. Die Vorstellung wurde das letzten Mal abgesagt, deshalb haben wir es am nächsten Mittwoch.Das Buch beschäftigt sich mit den Veränderungen in unserer Arbeitswelt, die zu einer zunehmenden Auflösung der Trennung von Arbeit und Privatleben führen. Das beschert uns mehr Freiheit aber auch mehr Verantwortung, unser (Arbeits-) Leben aktiv zu gestalten.

Die provokante Frage, ob wir auch noch zu denen gehören, die ihr ganzes Leben um die 8 Stunden Arbeitszeit herum organisieren um in jenen 8 Stunden möglichst ungestört der Tätigkeit nachzugehen, mit der wir unser Geld verdienen, wird sicherlich zu interessanten Gesprächen anregen.

Wir freuen uns, viele von Euch am 16.03. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Vorstellung_NewWork– Präsentation

 

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|

Agile Wednesday: Extreme Agile Leadership

Liebe Agilisten und Scrummer,

wir treffen uns am 20.01. zum ersten Agile Wednesday in 2016. Den Auftakt werden in diesem Jahr Joachim Seibert und Sarah Boost von Seibert Media machen. Sie werden ihren Vortrag „Extreme Agile Leadership“ vom Freiräume Camp 2015 noch einmal für uns halten – mit anschließender Gelegenheit zu Diskussion und Austausch. In ihrem Vortrag werden Sarah und Joachim zeigen, welchen Einfluss die Einführung von agiler Softwareentwicklung in ihrem Unternehmen auf das Führungsverständnis hatte und welche tiefgreifenden Veränderungen für die gesamte Organisation sich daraus entwickelt haben.

Wir freuen uns, viele von Euch am 20.01. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Hier findet Ihr der Link zu den aktuellen Folien von Extreme Agile Leadership Vortrag: http://ow.ly/XpYSc

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|