Schlagwort-Archiv: agiles schätzen

Graphic Recording / Sketch Notes

Liebe Agilisten und Scrummer,

der nächste Agile Wednesday steht ganz im Zeichen von Kreativität und Ästhetik. Sicher habt Ihr auch schon die Erfahrung gemacht, wie „brauchbar“ Flipcharts sind, auf denen mit roten, fast leeren Stiften in unleserlicher Schrift wichtige Dinge festgehalten oder visualisiert worden sind.
In einem interaktiven Workshop werden wir unter Anleitung von Andrea Wendt vom „Agile Center of Excellence“ bei Volkswagen lernen, wie man mit wenigen Kniffen ansprechend gestaltete, gut lesbare Flipcharts gestaltet. Sei es, um eine Agenda vorzubereiten, Teamregeln oder die Definition of Done im Team-Büro gut sichtbar zu platzieren oder einfach ein Besprechungsergebnis ohne lästiges Abtippen nur durch bloßes Abfotografieren zu verteilen.

Wir freuen uns darauf, Euch am 16.05. um 19 Uhr im Hafven Nordstadt begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße,
Euer Agile Wednesday Planungsteam

 

Xing

Agile Wednesday: Agiles Schätzen

Optimierung des Business Value oder regelmäßige Kostenschätzungen?  Wo steckt mehr Wert für den Kunden drin? Bernhard Sprus findet, dass Vertrauen die bessere Lösung wäre. In seinem Impulsvortrag wird er uns seine Erfahrungen rund um das Thema Agilität und Schätzen vorstellen.  Und uns sicherlich wieder zu lebhaften und interessanten Diskussionen anregen.

Wir freuen uns, viele von Euch am 18.11. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wedesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|