Schlagwort-Archiv: hannover

Agile Wednesday: SCRUM – die Antwort?

Liebe Agilisten und Scrummer,

das agile Vorgehen hat die Softwareentwicklung revolutioniert. Die Möglichkeit komplizierte Projekte und Aufgaben iterativ und klar strukturiert zu bearbeiten, bringt schnell sichtbare Erfolge und lässt den Kunden Raum für Entscheidungen auch während der Entwicklungszeit. Bernhard Sprus stellt im nächsten Treffen seine Ansichten vor, und zeigt euch Projekte bei denen Scrum auch hinderlich sein könnte.

Wir freuen uns, viele von Euch am 15.07. im Modul 57 begrüßen zu dürfen und mit Euch in eine kontroverse Diskussion zu diesem Thema einzusteigen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wedesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|

Agile Wednesday: eduScrum

Liebe Agilisten und Scrummer,

der nächste Agile Wednesday findet am 17.06.2015 um 19 Uhr im Modul 57 statt. Janet Leyhe wird uns das Thema „eduScrum“ näher bringen. eduScrum wird von ihr im Rahmen der Erwachsenenbildung in Klassenräume benutzt. Als roter Faden dient der Bereich „second language acquistion“. Wir werden die folgenden Bereiche kennenlernen:
– Definition of eduScrum
– eduScrum Framework
– eduScrum Theory
Das Ganze wird mit interaktiven Elementen garniert.

Wir freuen uns, viele von Euch am 17.06. im Modul 57 begrüßen zu dürfen und mit Euch in dieses spannende Thema einzusteigen.
Viele Grüße,
Euer Agile Wedesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|

Agile Wednesday: Der Film Augenhöhe

Liebe Agilisten und Scrummer,

der nächste Agile Wednesday findet am 15.04.2015. um 19 Uhr im Modul 57 statt. Wir werden gemeinsam den Film „Augenhöhe“ anschauen (45 Minuten) und uns anschließend im Format eines World Café darüber austauschen.

Die Arbeitswelt verändert sich rasant, das spüren wir alle. Selbstbestimmung, Demokratisierung, Potentialentfaltung sind nur einige der aktuellen Stichworte zur “Zukunft der Arbeit”. Aber wie wird sie heute schon gelebt, die neue Arbeitswelt? Welche Lösungen sind erfolgreich? Dem ist das Projekt AUGENHÖHE – Film und Dialog auf der Spur. Das Projektteam hat einige Unternehmen besucht und porträtiert, in denen viele Prinzipien von “New Work” bereits täglich umgesetzt werden. Der Dokumentarfilm berührt, inspiriert und macht Mut, sich neuen Denkmodellen zu öffnen.
In AUGENHÖHE – Film und Dialog kommen Menschen zu Wort, die diese Organisationen gestalten. Sie berichten von ihren Erlebnissen, den Erfolgen und Herausforderungen. Im Anschluss an jede Vorführung ist das Publikum in einen Dialog eingeladen. Denn im Nachdenken und Gespräch über die Inhalte des Films können eigene Ideen entstehen. Wie lässt sich echte AUGENHÖHE auch im eigenen Arbeitsumfeld herstellen? Denn jeder Wandel beginnt mit Menschen, die umdenken und anders handeln.

Wir freuen uns, viele von Euch am 15.04. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.

Viele Grüße,
Euer Agile Wedesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

                                 Xing|Google+|

Agile Wednesday: Management Y

Liebe Agilisten und Scrummer,

der nächste Agile Wednesday findet am 18.03.2015. um 19 Uhr im Modul 57 statt.

Während des Treffens werden wir über „Management Y“ diskutieren. Als Referent dürfen wir Holger Koschek Ko-Autor von (das Buch) „Management Y“ begrüßen. Es werden folgende Themen besprochen: warum dieses Buch geschrieben wurde, worum es bei “Management Y” geht, was über das Buch hinaus zu diesem Thema veranstaltet wird, und was die Autoren beim Schreiben des Buchs über verteiltes kollaboratives Arbeiten gelernt haben.

Holger Koschek ist selbstständiger Berater, Trainer und Coach. Er begleitet Projekte und Organisationen bei der Einführung und Verankerung agiler Denk- und Vorgehensweisen im Produktmanagement, Projektmanagement und der Unternehmensführung.
Holger Koschek ist (Ko-)Autor zahlreicher Fachpublikationen und tritt regelmäßig als Sprecher auf Konferenzen auf und engagiert sich in verschiedenen agilen Communitys.

Wir freuen uns, viele von Euch am 18.03. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,
Euer Agile Wedesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|

Agile Wednesday: Visual Management

Liebe Agilisten und Scrummer,

Wie bereits im Januar versprochen, haben wir uns am 18.02. mit dem Thema Visual Management beschäftigt. Unser Gastsprecher war Egor Sviridenko von TargetProcess.

Visual Management erfreut sich zunehmender Beliebtheit auch außerhalb von IT-Organisationen. Es versucht, Komplexität zu reduzieren und Transparenz herzustellen, indem ein relevanter Ausschnitt der Realität für jeden sichtbar gemacht wird (bspw. mit Hilfe von Boards an der Wand oder auch mit großen Displays). Dies ermöglicht einerseits Fokussierung, andererseits erzeugt es Aufmerksamkeit und fördert damit frühzeitiges Handeln bei Problemen.
Egor hat uns noch mehr dazu erzählt und auch am Beispiel der Software TargetProcess veranschaulicht.

Hier findet Ihr die Folien, sowie einige nützliche Links, wo Ihr mehr über Visual Management erfahren könnt.

https://www.dropbox.com/s/az5pb5ltsabsh0h/VisMgt%20Session.pdf?dl=0 – Introduction to VM
http://www.targetprocess.com/articles/information-visualization/ – Visualisierungsmustern
http://www.targetprocess.com/articles/visual-encoding.html – Visual Encoding
http://www.targetprocess.com/articles/visual-specifications.html – Visual Specifications (Bonus)
http://www.targetprocess.com/blog/category/visualization – weitere Artikel zum Visualisation

Viele Grüße,
Euer Agile Wedesday Planungsteam