Hervorgehobener Beitrag

Fluide Teams – Abhängigkeiten neu gedacht (mit Stefan Roock und Wolf-Gideon Bleek)

Liebe Community-Mitglieder,

endlich ist es wieder soweit – unser Agile Barbecue steht an. Diesmal mit hochkarätiger Besetzung (und sportlichem Begleitprogramm). Stefan Roock und Wolf-Gideon Bleek werden uns neue Impulse zum Umgang mit Abhängigkeiten zwischen verschiedenen Teams in der agilen Produktentwicklung vorstellen:

Meist braucht es mehr als ein Team, um ein Produkt zu entwickeln oder sonstigen relevanten Fortschritt zu erreichen. Es hat sich in der agilen Community eine Art Konsens gebildet, dass man langfristig stabile Teams geschnitten nach Customer Journey, Domain Driven Design oder Team Topologies bildet. Die so entstehenden Teams haben eine ganze Reihe von Vorteilen. Sie sind aber nicht so sehr an der Wertschöpfung ausgerichtet, wie wir uns gerne einreden; sonst hätten wir nicht so viel Ärger mit Abhängigkeiten.

In den letzten Jahren haben Wolf-Gideon und Stefan zusammen mit ihren Kolleg:innen mit alternativen Ansätzen gearbeitet.

In der Session werfen wir einen Blick auf das Abhängigkeitsmanagement und auf die Erfahrungen mit fluiden Teamstrukturen abseits des Mainstreams. Diese sind geeignet, Abhängigkeiten zu reduzieren. Leider sind sie kein Silver Bullet. Sie fokussieren stärker auf die Wertschöpfung, bringen aber andere Kröten mit, die zu schlucken sind.

Die Session besteht aus Vortragsanteilen und einigen Übungen. Bitte Bleistifte mitbringen!

Über die beiden Vortragenden:
Stefan Roock (it-agile) hilft Unternehmen dabei, ihre Potenziale zu entfesseln, Kunden und Mitarbeitende zu begeistern. Er ist davon überzeugt, dass dazu strukturelle, kulturelle, personelle und Leadership-Themen im Zusammenspiel adressiert werden müssen.

Stefan Roock hat seit 1999 agile Ansätze in Deutschland maßgeblich mit verbreitet und weiterentwickelt. Zunächst hat er als Entwickler in agilen Teams, später als Scrum Master/Agile Coach und Product Owner gearbeitet. Er hat seitdem sein Verständnis dessen, was Agilität bedeuten muss, immer weiterentwickelt. Agilität wird nicht dadurch erreicht, dass Teams „agil“ Anforderungen umsetzen. Stattdessen müssen Teams im direkten Kontakt mit den Kundenproblemen gemeinsam gestalten.

Stefan Roock ist regelmäßiger Sprecher auf Konferenzen, bei User Groups und in Unternehmen. Außerdem hat er zahllose Bücher und Artikel veröffentlicht.

Wolf-Gideon Bleek ist Agile Engineering Evangelist bei der it-agile GmbH. Er ist promovierter Softwaretechniker und verfügt über langjährige Erfahrung aus agilen Softwareprojekten unterschiedlicher Größe aus der Perspektive Entwickler, Architekt, Projektleiter, Berater und Abteilungsleiter. Dabei interessiert ihn neben Skalierung, Verteilung und Virtualisierung auch das Tooling. Sein Schwerpunkt liegt in der Verknüpfung von Softwaretechnik und agilem Vorgehen. Dabei versucht er Technik so einzusetzen, dass sie für das Projekt angemessen ist und den agilen Prozess insbesondere durch schnelles Feedback unterstützt.

Noch ein paar Hinweise zum Ablauf:
Das Grillen beginnt am 19.06.2024 um 18:00 Uhr (Achtung: früher als sonst) auf der Dachterrasse von HaCon Ingenieurgesellschaft in der Lister Str. 15, 30163 Hannover.

Grillgut müsst Ihr selbst mitbringen, alles andere (auch Geschirr) ist vorhanden.

Parallel beginnt auch das Fußballspiel Deutschland – Ungarn. Wer pünktlich kommt, kann also schonmal die erste Halbzeit live verfolgen.

Um 19:00 Uhr beginnen Stefan und Wolf-Gideon mit ihrem Vortrag. Sollte zwischendurch ein Tor fallen, halten wir Euch darüber auf dem Laufenden.

Wir freuen uns auf einen inspirierenden Abend mit kulinarischer Note und vielen anregenden Gesprächen.

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Hervorgehobener Beitrag

Agenda 2024

Unsere aktuelle Agenda (Änderungen sind selbstverständlich möglich):

Datum Thema Format Location Orga
21.02. Happiness@work mit LEGO® Serious Play® Workshop tecRacer (Vahrenwald) Denise, Michael
20.03 Quiet Quitting Workshop tecRacer (Vahrenwald) Maria
17.04 Feedback einholen und im Team etablieren & Radical Candor Vortrag & Übungen Novatec (Tiedthof) Anja, Maria Alex
15.05. Kanban Vorstellung
Workshop Cybay New Media (Hanomaghof) Michael, Simon
19.06.

Grillen & Vortrag von Stefan Roock
Fluid Agile Teams

–> Umfrage beachten!

Vortrag & Grillen HaCon (Lister Str.) Maria, Christina, Lars
17.07. Better SaFe than sorry & Hackathon Innovation Vortrag & Grillen? KCH (Swiss-Life-Platz) Benny, Christopher
21.08. unFIX & Hybrid Scrum Vortrag/ Workshop Novatec (Tiedthof) Maria, Alex, Antonina
18.09. LeSS Vortrag adesso (Bemerode) Ulf Sattler
16.10. Kardinalfehler bei der Skalierung
Vortrag KCH (Swiss-Life-Platz) Alex, Maria
20.11. Backlog Refinement Tool
Workshop t.b.d. Nils
18.12. Estimations, Agile Schätzmethoden
  Novatec (Tiedthof) Michael, Cornelius

Backlog

  • Facilitation Do‘ & Don’ts
  • Domain Driven Transformation / Seld-Contained-Systems (Lars)
  • Gamification (Erik)
  • UI/UX in Scrum besser einbinden (Steffi)
  • KI-gestützte Softwareentwicklung & Agilität in einem Jahrzehnt

    The Magic of Kanban!

    Beim nächsten Agile Wednesday möchten wir Euch die Kanban-Methode näherbringen.

    Im ersten Teil des Abends wollen wir euch im Rahmen eines Kurzvortrages Kanbans Prinzipien und Praktiken vorstellen. Dabei werden wir unter anderem auf folgende Fragen eingehen:

    Wo kommt es her?
    Welche Philosophie steckt dahinter?
    Wie ist es aufgebaut? (Werte, Praktiken, Prinzipien)
    Auf welchen Ebenen wirkt Kanban?

    Im zweiten Teil wollen wir den Teilnehmern:innen die Gelegenheit geben, sich einmal konkret mit Überlegungen zur Umsetzung von Kanban an einem Praxisbeispiel auszuprobieren und anhand der Ergebnisse miteinander auszutauschen.

    Eure Hosts an diesem Abend:
    Wolfgang Wiedenroth, Kanban Trainer & Coach
    Michael Witzke, Agile Coach & Agile Change Manager

    Zum nächsten Agile Wednesday treffen wir uns am 15.05.2024, um 18:30 Uhr, bei Cybay New Media GmbH, 2. Obergeschoss, Hanomagstraße 9, 30449 Hannover

    Feedback öffnet Türen!

    Positive Veränderungen im Unternehmen sind ohne Feedback nicht möglich; und doch gibt es nur wenige Unternehmen mit einer offenen Feedbackkultur.
    • Was ist an dem Thema Feedback so schwer?
    • Wie kann der Rahmen für eine positive Feedbackkultur geschaffen werden?
    In diesem interaktiven Meet-up stellen wir dir verschiedene Feedback Methoden und Interventionsmöglichkeiten vor, die du sogleich in der Praxis umsetzen kannst.
    • Wie können mir die emotionalen Herausforderungen die beim Feedback unausweichlich sind sogar helfen, so dass die Beziehungen daraus gestärkt werden?
    • Wie finde ich leichter die richtigen Worte?
    • Wann ist der richtige Zeitpunkt für Feedback?
    • Welche Ziele lassen sich durch Feedback erreichen?
    • Wo sind die Grenzen des konstruktivem Feedback?
    Es erwarten dich, kurze Vorträge, interaktive Übungen und ein spannender, lebendiger Austausch in der Community.
    Impulsgeber des Abends:
    Zum nächsten Agile Wednesday treffen wir uns am 17.04.2024 um 18:30 Uhr bei Novatec Consulting GmbH im Tiedthof, Goseriede 4d, 30159 Hannover.
    Ihr könnt gerne ohne Anmeldung kommen. Es hilft uns natürlich bei der Planung wenn ihr euch anmeldet.
    Viele Grüße,
    Euer Agile Wednesday Planungsteam

    Quiet Quitting # Innere Kündigung, oder die Chance Millionen in Unternehmen zu sparen

    Liebe Agile-Enthusiasten, wir freuen uns euch zum nächsten Agile Wednesday am 20.03. ab 18:30 bei tecRacer einzuladen.

    Das Thema für diesen Abend lautet: „Quiet Quitting“ – eine Analyse welche sich mit subtilen Formen der Abwendung von Arbeit beschäftigt.

    Anhand einer Studie über Quiet Quitting, die Maria Kolomizki uns vorstellen wird, erhalten wir Einblicke in dieses Phänomen.
    Anschließend werden wir anhand dieser Kenntnisse gemeinsam Strategien entdecken, wie wir als Führungskräfte, Scrum Master und Coaches in den Teams dem Quiet Quitting entgegenwirken können.
    Natürlich gibt es jede Menge Raum für Diskussionen, Fragen und einen Erfahrungsaustausch.

    Wir freuen uns auf einen gemeinsamen, inspirierenden und interaktiven Abend mit euch!

    Euer Agile Wednesday Planungsteam

    Happiness@work mit LEGO® Serious Play® erschließen

    Liebe Community-Mitglieder,

    unser nächstes Treffen findet bei tecRacer statt. Michael Barsakidis und Denise Meinecke werden uns die LEGO® Serious Play® Methode näherbringen. Es ist eine interaktive Session, in der ihr über eine Frage nachdenken werdet, die uns alle beschäftigt, und durch Storytelling in den Austausch mit anderen geht – seid gespannt!

    Wir treffen uns etwas früher als sonst um 18:00 Uhr bei tecRacer in der Vahrenwalder Str. 156, 30165 Hannover.

    WICHTIG: Aufgrund des Platzbedarfs für die Übungs-Sessions müssen wir die Teilnehmerzahl auf 35 beschränken. Solltet Ihr also angemeldet haben und feststellen, dass Ihr doch nicht könnt – meldet Euch bitte wieder ab, damit andere ggf. noch teilnehmen können.

    Viele Grüße,
    Euer Agile Wednesday Planungsteam