Kategorie-Archiv: Allgemein

AgileWH: Spieleabend

Liebe Community-Mitglieder,
wie hat es Schiller in seinen Briefen über die ästhetische Erziehung des Menschen einst so treffend formuliert: „Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Worts Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt.“ Im Spannungsfeld zwischen Homo ludens und Homo faber werden wir uns mit dem zweckgerichteten Einsatz des Spiels befassen, wodurch agile Prinzipien und Werte erlernbar werden.

Elmar, Olaf und Simon haben sich im Vorfeld mit so ambitionierten Vorschlägen wie Agile Fluency Game, GetKanban Game, Scrum City Game oder Agile Leadership Game auseinandergesetzt und für uns eine Auswahl zusammengestellt, die wir gemeinsam ausprobieren wollen. Darüber hinaus seid Ihr alle eingeladen, auch eigene Spiele oder Spiel-Ideen mitzubringen.

Wir treffen uns um am 15.05. 2019 um 19 Uhr im Hafven Nordstadt im EventSpace.


Viele Grüße, Euer Agile Wednesday Planungsteam

XING

Agile Wednesday: Selbstorganisation braucht Führung

Liebe Agilisten und Scrummer,
wir werden beim nächsten Wednesday einen Vortrag von Boris Gloger anschauen, den er auf der „Agile Bodensee“ 2015 gehalten hat. Das Thema lautet: „Selbstorganisation braucht Führung.“ Anschließend werden wir über das Thema diskutieren.
Wir freuen uns, viele von Euch am 19.10. um 18:30 Uhr im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,
Euer Agile Wednesday Planungsteam
Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing

Agile Wednesday: Thema Agile Fluency

Liebe Agilisten und Scrummer,

gibt es eine Möglichkeit, alle Vorteile von Agile zu bekommen, auch wenn Ihr Euch auf Eurem Weg vor ernsthafte Herausforderungen gestellt seht? Dieser Frage versuchen wir beim nächsten Agile Wednesday nachzugehen, indem wir uns gemeinsam mit Wolfgang Wiedenroth von it-agile dem Thema Agile Fluency widmen.

Das Konzept der „Agile Fluency“ wurde 2012 von Diana Larsen und James Shore entwickelt und beschreibt einen Weg, wie Teams den Veränderungsprozess hin zu agiler, auf Geschäftswert fokussierter Softwareentwicklung über das Durchlaufen verschiedener Reifegrade meistern können.

Wir freuen uns, viele von Euch am 21.09. um 18:30 Uhr im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|

Agile Wednesday: Grillen mit der Java User Group Hannover

Liebe Agilisten und Scrummer,

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Agiles Grillen. Diesmal zusammen mit der Java User Group Hannover.
Die „Regeln“ sind ganz einfach: Essen mitbringen, Grill ist vorhanden, Getränke kann man vor Ort kaufen oder man bringt sein Lieblingsbier einfach mit. Und dann gibt es die Möglichkeit für kleine Vorträge. Thematisch gibt es keine Vorgaben. Sie sollten nur so interessant sein, dass nicht alle mit ihren Bierflaschen um den Grill stehen bleiben und es vorziehen gemeinsam in die Glut zu schauen. Themen kann man vorher ankündigen, geheim halten, oder es fällt einem ganz spontan etwas ein. Müssen muss man nichts. Weder etwas vortragen, noch sich etwas anhören und auch kein Fleisch essen.

Wir freuen uns, viele von Euch am 20.07. um 18:30 Uhr im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

 

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|

Agile Wednesday: User Stories schreiben und „schneiden“

Liebe Agilisten und Scrummer,wir treffen uns am 15.06. um 18:30 Uhr zum nächsten Agile Wednesday – dieses Mal wieder im Modul57. Bitte beachtet die geänderte Anfangszeit aufgrund eines vorhergehenden Events im Modul. Ein Wunsch im Rahmen der letzten Umfrage war, das Thema User Stories und dabei insbesondere das „Zerteilen“ großer Stories zu behandeln.
Daher werden wir uns beim nächsten Termin mit diesem Thema befassen. Wir werden uns ein paar typische „zu große“ Stories vornehmen und diese anhand bestimmter Fragestellungen versuchen zu teilen. Wenn Ihr gerade selbst mit Stories plagt, für die Ihr Impulse zum Zerkleinern bekommen möchtet, dürft Ihr die natürlich gerne mitbringen.
Ich werde die Techniken zunächst kurz vorstellen. Anschließend werden wir in Kleingruppen die Zerteilung angehen und uns dann gegenseitig unsere Ergebnisse vorstellen.Aufgrund der sehr positiven Resonanz des Hausbesuchs bei Arvato im Mai möchte ich Euch an dieser Stelle auch noch einmal ermuntern, selbst einen Hausbesuch in Eurer Firma zu initiieren. Bei der Vorbereitung und Planung bin ich gerne behilflich.Wir freuen uns, viele von Euch am 15.06. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Und die Slides von dem letzten Meeting: https://goo.gl/M6osTj
Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|