Schlagwort-Archiv: arbeit

Agile Safari Sennheiser

Liebe Agilisten und Scrummer,
der nächste Agile Wednesday wird ein „Agile Friday“. Wir unternehmen eine Safari zu Sennheiser in der Wedemark. Treffpunkt ist um 14 Uhr im Foyer des Innovation Campus: Am Labor 1, 30900 Wedemark (S-Bahn-Station Bissendorf, von dort ca. 15 Minuten Fußweg).
René Martin-Martin wird uns empfangen und zunächst ca. 90 Minuten einen Einblick in die Agile Transition sowie die Veränderung der Arbeitswelt bei Sennheiser durch die Digitalisierung („Future Factory“) geben.
Anschließend werden wir einige Arbeitsbereiche im Rahmen einer Führung kennenlernen und erleben, wie sich agile Arbeitsweisen in der Gestaltung der Arbeitsplätze und -räume niederschlagen. Wir werden u.a. den „Innovation Campus“ besuchen.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu Fragen und Austausch. Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr.
Da wir uns in einem Industriebetrieb bewegen werden und gewährleistet sein muss, dass sich niemand unbeaufsichtigt bzw. unbefugt irgendwo aufhält, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt.
Daher eine wichtige Bitte: Meldet Euch nur an, wenn Ihr auch sicher seid, dass Ihr kommt.
Solltet Ihr Euch angemeldet haben und kurzfristig feststellen, dass Ihr doch nicht kommen könnt, dann meldet Euch bitte wieder ab, damit ggf. andere Interessierte noch teilnehmen können.
Wir freuen uns darauf, Euch am 22.06. um 14 Uhr bei Sennheiser begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,
Euer Agile Wednesday Planungsteam

Agile Wednesday: Buchvorstellung „New Work: Wie wir morgen tun, was wir heute wollen“

Liebe Agilisten und Scrummer,
wir treffen uns am 16.03. mit neuer Anfangszeit 18:00 Uhr zum nächsten Agile Wednesday.Sina Wachenfeld wird uns das Buch „New Work: Wie wir morgen tun, was wir heute wollen“ von Isabelle Kürschner vorstellen. Die Vorstellung wurde das letzten Mal abgesagt, deshalb haben wir es am nächsten Mittwoch.Das Buch beschäftigt sich mit den Veränderungen in unserer Arbeitswelt, die zu einer zunehmenden Auflösung der Trennung von Arbeit und Privatleben führen. Das beschert uns mehr Freiheit aber auch mehr Verantwortung, unser (Arbeits-) Leben aktiv zu gestalten.

Die provokante Frage, ob wir auch noch zu denen gehören, die ihr ganzes Leben um die 8 Stunden Arbeitszeit herum organisieren um in jenen 8 Stunden möglichst ungestört der Tätigkeit nachzugehen, mit der wir unser Geld verdienen, wird sicherlich zu interessanten Gesprächen anregen.

Wir freuen uns, viele von Euch am 16.03. im Modul 57 begrüßen zu dürfen.
Viele Grüße,

Euer Agile Wednesday Planungsteam

Vorstellung_NewWork– Präsentation

 

Bitte weitersagen!

Wie immer findet ihr die Veranstaltung auch im Social Web.
Nutzt folgende Links um den Agile Wednesday Hannover bekannter zu machen, berichtet mit dem Hashtag #AgileWH von unseren Treffen oder ladet Freunde ein:

Xing|Google+|